Verbinde einen LoyJoy-Bot mit dem Facebook Messenger

Jeder Chatbot auf der Facebook-Plattform wird manuell von Facebook geprüft und erst dann freigeschaltet. Die nötigen Schritte für die Einrichtung und Einreichung werden im Folgenden erklärt. Manche Schritte hast du vielleicht schon erledigt, dann kannst du sie einfach überspringen. Die Einrichtung ist nicht immer ganz selbsterklärend. LoyJoy hat keinen Einfluss auf diese Vorgehensweise.

  1. Du benötigst eine Facebook Page für deinen Chatbot. Kopiere die Seiten-ID deiner Page, du wirst die ID nachher bei LoyJoy eintragen.
  2. Erstelle eine Facebook-App für deinen Chatbot, das geht hier. Überspringe den Schnellstart, indem du den Button “Überspringen und App-ID erstellen” klickst.
  3. Gib deiner App einen Namen (das wird später der Name im Facebook Messenger) und wähle eine Kontakt-E-Mail-Adresse aus, unter der du erreichbar bist.
  4. Nun kannst bei du Facebook ein “Szenario auswählen”. Das ist nicht erforderlich, scrolle ans Ende der Seite und klicke auf “Überspringen”.
  5. Richte deine App jetzt für den Facebook Messenger ein, in dem du die Messenger-Kachel wählst und “Einrichten” klickst.
  6. Deine App benötigt die Funktion “pages_messaging”, damit sie Nachrichten bei Facebook senden und empfangen kann. Füge dies deiner Einreichung hinzu.
  7. Wenn du pages_messaging einreichen willst, musst du einige Details hinzufügen, klicke auf “Details hinzufügen”.
  8. Auf der folgenden Seite musst du vier Einstellungen vornehmen. Nicht im Screenshot zu sehen ist die Einstellung für kommerzielle Nutzung, die sich unter dem Logo-Upload befindet.
  9. Gehe dann im linken Menü auf Messenger > Einstellungen. Hier gehe zum Bereich Zugriffschlüssel. Wähle die Seite aus, die du mit dem Chatbot verbinden möchtest. Klicke dann auf den Button “Berechtigungen bearbeiten”.
  10. Es öffnet sich ein neues Fenster, hier musst du mehrere Schritte durchführen. Dabei wird als Voraussetzung geprüft, dass dein Unternehmen und du als Person / Administrator persönlich bei Facebook verifiziert seid. Falls noch nicht geschehen, führe bitte die Verifizierungen durch. Danach kannst du hier weiterlesen.
  11. Nach der Verifizierung (die ist zunächst in Prüfung) erhältst du deinen Seiten-Zugriffsschlüssel. Den bitte kopieren. Ebenso wie die App-ID, die oben angezeigt wird.
  12. Jetzt kannst du die drei Informationen aus Facebook (Page-ID, App-ID und Seiten-Zugriffsschlüssel in deinen LoyJoy-Bot kopieren. Gehe dazu im Bot (wirklich beim Bot, nicht in einer Experience!) auf den Reiter “Integration” und klappe den Bereich “Facebook” aus. Füge die drei Informationen an der richtigen Stelle ein. Kopiere dann aus LoyJoy die “Webhook-URL”.
  13. Die gerade bei LoyJoy kopierte Webhook-URL kannst du jetzt bei Facebook in das Feld “Rückruf-URL” einfügen. Unter Token bestätigen kannst du eine zufällige Zeichenfolge eintragen. Hake dann die vier Optionen messages, message_deliveries, messaging_postbacks und message_reads an. Klicke dann “Bestätigen und speichern”.
  14. Deine Facebook-App befindet sich noch im Entwicklungsmodus, die du nur intern testen kannst. Für Kunden ist noch kein Zugriff möglich. Dazu muss die App (also dein Chatbot) noch freigeschaltet werden. Ein Team von Facebook wird den Chat dazu testen.
  15. Scrolle dazu weiter runter bis zu “Aktuelle Einreichung”. Klicke auf “Details hinzufügen”.
  16. Hier musst du zunächst akzeptieren, dass du keine werblichen Nachrichten über den Messenger verschicken wirst. Zudem musst du deine Chatbot-Experience genau beschreiben und ggf. einen Screencast erstellen. Alle Informationen dazu findest du dort beschrieben. Bitte lies die Informationen auf der Facebook-Seite genau durch.

Want to see LoyJoy in a guided tour?